m_links_99_99m_oben_99_99
m_rechts_99_99
m_unten_99_99








kopfbild_99_99

ZirLuna® Produkte - Details












ZirLuna® CO Wechselkaufläche | Weltneuheit
Chipping, zerstörte Keramik im Seitenzahnbereich, unwohles Befinden im Biss, überlastete Zähne und Implantate? Das muss nicht sein! Es gibt Abhilfe mit ZirLuna® CO. Dies ist Feintuning für die Okklusion - die Wechselkaufläche.

Seitenzahn und Implantat getragenen Zahnersatz hat ein Bissproblem. Die Ursachen sind mannigfaltig. Sie liegen zu einem an dem Zeitraum indem der Patient keine oder nur mangelhafte Abstützung im Seitenzahnbereich hat, zum anderen an der nicht fehlerfreien Übertragung aller relevanten Daten.
ZirLuna® CO bietet die Möglichkeit neben den funktionsdiagnostischen Maßnahmen, z.B. Kiefergelenksvermessung mit dem DIR System, die Kaufläche aus einem anderen, sprich weicheren Material zu ersetzen.
So wird man den Biss erstmals testen, kleine Korrekturen werden mühelos bewerkstelligt, Verblendkeramik nicht beschädigt. Der Patient selbst wird durch bloßes Benutzen seiner Zähne die Kaufläche in allen Lebenslagen (nicht nur auf dem Behandlungsstuhl) optimal einschleifen.
Nach drei bis maximal sechs Monaten Tragedauer wird die temporär befestigte Krone oder Brücke abgenommen und die neue dauerhafte Keramik- oder Goldkaufläche, nach den Vorgaben des Bisses, präzise angepasst und eingebaut. Keine Gefährdung mehr für Zähne und Implantate.
Nie mehr zerstörte Keramik bei neuen Implantaten, Kronen und Brücken.
Ein fortschrittlicher funktioneller Ansatz für Ihre neuen Wohlfühlzähne.
Gebrauchsmuster liegt vor.



...ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT




KONTAKT SITEMAP IMPRESSUM DATENSCHUTZ